Bezirksmeisterschaften 19./20.03.2011

Am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmenfür des DLRG-Bezirkes Oberbergischer Kreis in Nümbrecht statt. Gleichzeitig wurde der „6. Rubber-Duck-Cup“ Schwimmwettkampf durchgeführt.

19 Jugendliche der DLRG OG Hückeswagen fuhren quer durchs Bergische, um hierbei mit 4 Mannschaften und zwei Einzelschwimmern an den Start zu gehen.Dabei konnten Sie die folgenden Erfolge verbuchen:

Einzelschwimmer-Ergebnisse:

In der AK 13/14 männlich belegte Dominik Matuschek den 3. Platz. Laurenz Dinstühler siegte und wurde somit Bezirksmeister in seiner Altersklasse. Somit hat er sich für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert.  Folgende Disziplinen mussten geschwommen werden:

  • 100 m Hindernisschwimmen
  • 50 m Retten einer Puppe
  • 50 m Retten einer Puppe mit Flossen 

Mannschaftsergebnisse:

AK 12 männlich – hier starteten Matthias Walder, Robin Matuschek, Fabian Pfeiffer, Kasimir Hager => Sie belegten den 2. Platz. 

AK 13/14 männlich – es gingen an den Start: Nils Künitz, Helena Nowoczin, Dominik Matuschek, Julia Montag => Sie belegten den ersten Platz und wurden somit in Ihrer Altersklasse Kreismeister. Somit hat sich diese Mannschaft auch für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert. 

AK 15/16 männlich – hier starteten Nora Künitz, Lukas Berger, Ilka Knörk, Lena Walder und Maurice Finster. Auch sie wurden in Ihrer Altersklasse Kreismeister.

AK Offen männlich – mit Silja Klingen, Jonas Rösner, Joshua Tröder und Yong-Hun Kim- belegten ebenfalls den 2. Platz. 

Die AK 13/14 sowie 15/16 und die offene AK gingen für folgende Disziplinen an den Start:

  1. 4x50 m Rettungsstaffel. Diese setzt sich zusammen aus 50m Flossenschwimmen, 25m Rauchen u. 25m. Freistil, 50 m Puppeschleppen und 50 m schleppen der Puppe mit Flossen.
  2. 4x50 m Hindernisstaffel
  3. 4x25 m Schleppen einer Puppel
  4. 4x50 m Gurtretterstaffel. Diese setzt sich zusammen aus 50m Freistil, 50m Flossenfreistil, 50m Freistil mit Gurtretter und 50m Flossenfreistil mit Gurtretter und vorherigem Schwimmer.

Wir gratulieren allen Platzierten und wünschen den Teilnehmern der Landesmeisterschaften 2011 im Rettungsschwimmen viel Glück!