02.04.2010: First Responder / Unterstützung Rettungsdienst

Während der Vorbereitungen zum Osterfeuer an der Wachstation wurden die anwesenden Rettungsschwimmer gegen 17.30 Uhr über einen internistischen Notfall in Wassernähe/Bereich Käfernberg informiert.

Nach Rücksprache mit der Rettungsleitstelle rückten 2 Rettungsschwimmer mit einem Motorboot aus, unterstützten den Rettungsdienst und wiesen den Notarzt ein.

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet.