Strömungsretterübung 05.12.2015

Da die Wupper in Hückeswagen nach starken Regenfällen der letzten Woche Hochwasser führte, nutzen die Strömungsretter der DLRG Ortgruppe Hückeswagen am 05.12.2015 die Gelegenheit für eine Übung im Bereich der Wupperauen im Hückeswagener Stadtgebiet. Unterstützung erhielten sie bei dieser Übung durch Kameraden aus anderen Ortsgruppen des Oberbergischen Kreises sowie aus Overath und Wermelskirchen.

Hintergrund:

Die Strömungsretter der DLRG Ortsgruppe Hückeswagen kommen im gesamten Oberbergischen Kreis (sowie bei Anforderung auch in Nachbarkreisen) zum Einsatz.
Bei Unglücken an fließenden Gewässern, bei Eisrettungen oder zur Rettung aus unzugänglichen Bereichen können die Retter mit ihrer Spezialausrüstung eingesetzt werden.

Die DLRG Ortsgruppe Hückeswagen verfügt derzeit über eine Ausbilderin (SR 3) und 10 Strömungsretter (SR 1).