12.08.2005: Wuppertalsperre - PKW in Wasser

Am 12.08.2005 erfolgte auf Veranlassung der BF Remscheid eine Alarmierung der DLRG Tauchergruppe Nord des Oberbergischen Kreises, da in der Wuppertalsperre (Stadtgebiet Remscheid) ein PKW gefunden worden war.

Seitens der DLRG Hückeswagen e.V. waren 2 Taucher und 2 weitere Helfer unterwegs zur Einsatzstelle, als durch den Tauchtrupp der DLRG Radevormwald festgestellt wurde, dass keine Personen mehr im Fahrzeug waren. Die Hückeswagener Einsatzkräfte konnten die Anfahrt abbrechen, während die Radevormwalder DLRG-Kameraden die Feuerwehr bei der Fahrzeugbergung unterstützten (s. Einsatzbericht des Bezirkes Oberberg).