Neujahrsschwimmen 14.01.2006 in Düsseldorf

Auch beim 41. Neujahrsschwimmen des DLRG-Bezirkes Düsseldorf beteiligte sich die DLRG Hückeswagen e.V. an der Absicherung der ca. 330 Schwimmer im Rhein.

Die Schwimmer hatten (in Taucheranzügen) bei eisigen Temperaturen eine knapp 6 km lange Schwimmstrecke zu bewältigen, wobei sie sich jedoch durch die Strömung teilweise gut treiben lassen konnten.

Die DLRG Hückeswagen sicherte mit 7 anderen Booten aus verschiedenen DLRG-Ortsgruppen sowie 2 Booten von Feuerwehr und Wasserschutzpolizei die Schwimmstrecke ab und stellte das Einsatzfahrzeug als Fahrzeug für die Ärzte zur Verfügung.

Die Fahrt auf dem Rhein wurde auch zur Schulung neuer Bootsführer genutzt. Die Bootsführerscheinanwärter der DLRG aus dem Oberbergischen Kreis (darunter 3 aus Hückeswagen) konnten an diesem Tag ihr fahrerisches Können auch auf einem Boot der DLRG Bergneustadt sowie einem Hochwasserboot verbessern.