17.07.2006: First-Responder

Am Nachmittag des 17.07.2006 wurde die Wachstation der DLRG Hückeswagen e.V. durch die Rettungsleitstelle telefonisch über eine verletzte Person nahe der Gaststätte "Zornige Ameise" informiert.

Drei Rettungssschwimmer (darunter ein Rettungsassistent) machten sich mit dem gerade bereitstehenden Boot des Wupperverbandes auf zur nahegelegenen Einsatzstelle, wo die verletzte Person (geschlossener Beinbruch) Erstversorgt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut wurde.