Einsatz Bruchertalsperre 17.08.2009

Am frühen Nachmittag des 17.08.2009 wurden die zuständigen Einheiten des DLRG-Wasserrettungszuges Oberbergischer Kreis (darunter auch der Bootstrupp der DLRG Hückeswagen) zu einer Personensuche an die Bruchertalsperre alarmiert. Dort wurde eine Person im Wasser vermisst.

Als die Hückeswagener Kräfte nach kurzer Zeit an der Wachstation eintrafen, um von dort mit KFZ und Boot zur Bruchertalsperre auszurücken, wurde der Einsatz   durch die Rettungsleitstelle zurückgenommen, da die gesuchte Person mittlerweile wohlbehalten am Ufer gefunden war.

Die Einsatzkräfte konnten anschließend wieder zurück an ihre "normalen" Arbeitsstellen.