Absicherung Einsatzstelle 28.02.2010

Während des Sturms "Xynthia" bemerkten gegen 16.10 Uhr die an der Wachstation anwesenden Rettungsschwimmer, dass auf der gegenüberliegenden Kreisstraße 5 ein Baum umstürzte und die Straße versperrte.

Daraufhin wurde die Feuerwehr informiert und 3 Rettungsschwimmer sicherten mit dem Einsatz-KFZ die Einsatzstelle bis zum Einreffender Feuerwehr ab.