Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung Nord

Die DLRG Ortsgruppe Hückeswagen e.V. stellt für die örtliche Gefahrenabwehr im Bereich Hückeswagen und Umgebung einen Bootstrupp. Die ehrenamtlichen Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer werden im Einsatzfall durch die Rettungsleitstelle des Oberbergischen Kreises per Funkmeldeempfänger und Smartphone-basiertem Alarmsystem alarmiert und rücken dann mit KFZ und Hochwasserboot von der Wachstation an der Bevertalsperre aus.

Unterstützt werden sie dabei in der Regel von der Wasserrettungsgemeinschaft aus Feuerwehr und DLRG in Radevormwald (Tauchergruppe Nord) und anderen DLRG-Einheiten aus dem Oberbergischen Kreis und Umgebung.