Feuerwehrralley FF Herweg

Die Löschgruppe Herweg der Freiwilligen Feuerwehr Hückeswagen feierte am Wochenende 31.07.-02.08.2009 ihr 100-jähriges Bestehen.

Ein Teil des Festprogramms war eine Feuerwehrralley am 02.08.2009, an der die DLRG Hückeswagen gleich doppelt beteiligt war:

Eine der 10 Aufgaben für die teilnehmenden 18 Mannschaften (15 Feuerwehreinheiten aus Hückeswagen und Umgebung sowie 3 Mannschaften von DRK, THW und DLRG) fand an der Wachstation der DLRG Hückeswagen statt, wo die Teams jeweils zu 5 Personen möglichst schnell eine Strecke mit einem Ruderboot bewältigen mussten. Dabei musste zusätzlich mit Esslöffeln eine möglichst große Wassermenge aus der Bever in einen Eimer geschaufelt werden. Aus benötigter Zeit und Wassermenge wurde anschließend eine Punktzahl ermittelt, die in die Gesamtwertung einfloss. Zahlreiche Teilnehmer blieben bei dieser Übung nicht ganz trocken, jedoch gab es einen hohen Spaß-Faktor.

5 Helfer der DLRG Hückeswagen nahmen als Teilnehmer an der Ralley teil und mussten u.a. folgende Übunge meistern:

  • Kuppeln von Feuerwehrschläuchen
  • Rückwärtsfahren in einm Parcour
  • Hindernisparcours
  • Zielschießen mit einer Kübelspritze
  • Zielwerfen von Tischtennisbällen
  • Ausbalancieren einer Schubkarre auf einer Wippe
  • Zuordnen von Bilder-Paaren
  • Sägen von Holz auf vorgegebene Maße (ohne Maßband etc.)
  • Rudern (s.o.)

Dabei erreichte das DLRG-Team den 15. Platz und war die beste "Nicht-Feuerwehr"-Gruppe.