Saisonbeginn 2019

Mit den beiden traditionellen Veranstaltungen "Anangeln" und "Ansegeln" ist am 01. Mai die Wasersportsaison 2019 auf der Bevertalsperre auch offiziell gestartet.

Da die Talsperre aber bereits seit dem 15.03. wieder für den Wassersport freigegeben war, konnnten seitdem dort aber bereits viele Angler, Segler, Kanuten, Stan-Up-Paddler und vereinzelte Schwimmer beobachtet werden.

Die DLRG Hückeswagen hat natürlich das Rettungsboot auch wieder auf dem Wasser und war hiermit auch schon bei der Absicherung einer Opti-Regatta am 06./07.04.2019 sowie bei der Osterfreizeit des Remscheider Segeljachtclubs Bevertalsperre (RSCB) vom 23.-26.04.2019 vor Ort, um im Notfall Hilfe leisten zu können. Hierfür hatten sich mehrere Kameradinnen und Kameraden extra Urlaub genommen.

Wie immer zu Beginn einer Wassersportsaison steht am 04./05.05.2019 die wasserseitige Kontrolle der offiziellen Badestellen an, welche im Auftrag des Wupperverbandes mit Schnorchlern + Tauchern auf Scherben, spitze Gegenstände und Müll etc. abgesucht werden, um so die Unfallgefahr für Badegäste zu minimieren.

Am 11.05.2019 stehen dann diverse, jährlich vorgeschriebene Unterweisungen für die Einsatzkräfte auf dem Plan (Fahren des Einsatz-KFZ mit Blaulicht, diverse Themen der Unfallverhütung, Fernmeldegeheimnis etc.).

Zudem sind in den nächsten Wochen noch diverse Instandhaltungsarbeiten an der Wachstaation durchzuführen.