Sanitätstraining 2008

Mehrere Sanitäter und Sanitätshelfer der DLRG Hückeswagen absolvierten am 15. und 16.11.2008 ein 2-tägiges San-Training an der Wachstation.

Ein besonderer Schwerpunkt lag dabei in der praktischen Anwendung von verschiedenen Hilfsmitteln wie Schaufeltrage, Vakuummatratze, Spineboard, Stifneck und Notfallrucksack.

Besondere Unterstützung erhielten die Teilnehmer dabei von einem RUD-Team (Realistische Unfall-Darstellung) des DLRG Bezirk Wuppertal, welches mit Schminke und viel schauspielerischem Talent die Verletzten spielte. Hierfür vielen Dank!

Um das Realitätsgefühl noch zu erhöhen, fanden fast alle Übungen draussen in der Nähe des Beverufers statt, teilweise auch bei Dunkelheit.

Nicht nur einige Passanten zeigten sich bei diesen Übungen verwundet: auch eine neugierige Ente beobachtete die "Rettungsmaßnahmen" interessiert.