Sommerfest Flüchtlingsnetzwerk

Das Flüchtlingsnetzwerk "Weitblick" aus Hückeswagen feierte am vergangenen Samstag, den 30. Juli 2016 ein Sommerfest an unserer Wachstation.

Am Fest nahmen mehr als 200 engagierte Hückeswagener Ehrenamtler, Paten (sowie solche, die es noch werden wollen) und Flüchtlinge teil. Die Flüchtlinge kamen zusammen mit ihren Paten oder mit dem Fahrrad. Für noch nicht Ortskundige wurde eine geführte Wanderung angeboten.

Die Bewirtung der Gäste übernahmen Helfer der DLRG Hückeswagen, die Kosten wurden gespendet. Bei kalten und heißen Getränken, Waffeln, Pommes oder Geflügelwürstchen konnten die geladenen Gäste die Idylle an der Bevertalsperre genießen. Im Gegensatz zu den Wetterprognosen spielte das Wetter auch mit und bescherte Sonnenschein.

Für die Kinder stand eine Hüpfburg bereit, viele der kleinen Teilnehmer freuten sich auch über das Kinderschminken. 

Zur musikalischen Stimmung trugen sowohl Hückeswagener, als auch Flüchtlinge bei:
Die Hückeswagener Folk-Gruppe "No 4 Mill Street" spielte am Nachmittag mehrfach auf, bevor der 16-jährige Farid Sarvari aus Afgahnistan Rap- und Pop-Songs zum besten gab. Diese trug er in seiner Muttersprache vor. 

Unter den wachsamen Augen der Rettungsschwimmer nutzten zahlreioche Flüchtlinge die Gelegenheiut zu einem Bad in der 21 °C warmen Bever.

Für alle Beteiligten war es rundum ein gelungenes und fröhliches Fest. Zum Abschluss bedankten sich die Flüchtlinge für diesen Nachmittag.  

Pressebericht rp-online:  http://www.rp-online.de/nrw/staedte/hueckeswagen/fluechtlingsnetzwerk-feiert-an-der-bever-aid-1.6153084

Pressebericht rga-online: https://www.rga.de/lokales/hueckeswagen/fluechtlingen-werden-freunde-6623290.html