Spende von Sparkasse

Am 06.07.2007 übergab Michael Scholz von der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen einen Scheck über 3.000 Euro aus Mitteln der Sparkassen-Stiftung an die DLRG Hückeswagen. Mit diesem Betrag wurde der Austausch des defekten Bootsmotors unseres Rettungsbootes unterstützt.

Nachdem in der Presse bekannt geworden war, dass der Motor des Bootes aufgrund eines Wasserschaden defekt war und ausgetauscht werden musste, war sich die Stiftung schnell einig, dass hier gehandelt werden musste.

Die Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen ist seit Jahren einer der wichtigsten Sponsoren der DLRG Hückeswagen und hat bereits zahlreiche Anschaffungen ermöglicht.

Da aus öffentlichen Mitteln fast keine Zuschüsse für die ehrenamtliche Arbeit der Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer gezahlt werden, sind wir auf derartige Spenden und Erlöse aus eigenen Veranstaltungen (z.B. Sommerfest und Drachenbootrennen) angewiesen, um Wachstation, Rettungsboot und Einsatz-KFZ zu erhalten und hiermit für die Sicherheit tausender Badegäste und Wassersportler an der Bever sorgen zu können.