Wochenende 24./25.05.2014

Absicherung Regatta

Am Wochenende 24./25.05.2014 veranstaltete der Remscheider Segeljachtclub Bevertalsperre (RSCB) die Landesjugendmeisterschaften in der Bootsklasse "LASER" mit 75 Teilnehmern.

Diese Regatta wurde mit den Rettungsbooten der DLRG Hückeswagen und Elberfeld-Vohwinkel abgesichert, die Kameraden der Abteilung Barmen hatten zudem von ihrer Wachstation das Regattafeld im Blick. Abgesehen von 2 kleineren technischen Hilfeleistungen gabe es jedoch keine Situationen, in denen die DLRG eingreifen musste.

Die Koordination der Einsatzkräfte (Wachdienstführung) erfolgte ebenfalls von der DLRG Hückeswagen.

Badegäste

Insbesondere am Sonntag lockte das schöne Wetter auch mehrere Sonnengäste an die Ufer der Talsperre, von denen sich einige auch in das 16°C "warme" Wasser wagten. Selbstverständlich hatten die DLRG-Kräfte auch auf diese einen wachsamen Blick.

Besucher am Samstag

Bereits am frühen Morgen hatte sich ein Angelclub an der Wachstation der DLRG Hückeswagen zum jährlichen Gemeinschaftsangeln eingefunden.

Ab 11 Uhr kam die Jugendgruppe des THW-Hückeswagen zu Besuch und baute ein Floß sowie einen Steg auf. Da mehrere der Teilnehmer bei der Aktion "ungeplant" nass wurden, halfen die Kameraden der DLRG mit Handtüchern und einer Wäscheschleuder aus....

Gegen Abend grüßten einige Heißluftballonfahrer die anwesenden Rettungsschwimmer, als sie mit ihren Ballons die Talsperre überfuhren.

Den letzten Besucher fanden die Rettungsschwimmer dann am späten Abend, als sie im Gras direkt vor der Wachstation einen Igel entdeckten.