Beim Altstadtfest vom 07.-09.09.2007 waren die Hückeswagener DLRG-ler mit einem Stand auf dem Schlossplatz (Zufahrt zum "eigentlichen" Platz, direkt gegenüber "Rosengarten") vertreten.

Mit leckerem Flammkuchen sowie dem passenden Wein konnten die Altstadtfest-Besucher hier ihren Hunger und Durst stillen.

Auch der Erlös dieser Aktion sollte dem Betrieb der Rettungswachstation sowie der Förderung der Ausbildungstätigkeiten der DLRG Hückeswagen, die aufgrund kaum vorhandener Unterstützung durch öffentliche Mittel und zurückgehender Spenden verstärkt auf die eigene Erwirtschaftung von Geldern angewiesen ist, dienen.

Leider wurde der Stand jedoch in der Nacht aufgebrochen und zahlreiche Getränke und Flammkuchen gestohlen, so dass kein Erlös zu verzeichnen war.