7. Drachenbootfestival für Hobby-Mannschaften 17.05.2007

Die Interessengemeinschaft Zeltplätze Bevertalsperre e.V. veranstaltete am Donnerstag, den 17.05.2007 (Christi Himmmelfahrt/"Vatertag") gemeinsam mit dem Verein für Kanusport Wuppertal und der DLRG Hückeswagen das 7. Drachenbootfestival für Hobby-Mannschaften auf der Bevertalsperre.

Nach der kurzfristigen Absage zweier Teams kämpften die verbleibenden 9 Mannschaften (a 20 Personen) verbissen um die Pokale.

Sieger und Titelverteidiger wurde die Mannschaft "WSW-Drachenbändiger".

Die weiteren Platzierungen:

2.: Herkingrader Wasserstecher

3.: Der wildesten Wahrheit schwärzester Kaffee mit Senf

4.: Bever-Drachen

5.: Jo-Stift-Dragons

6.: Pogojugend

7.: DLRG Rade and Friends

8.: Black Pearl

9.: HMBW-Piraten

Das Wetter war den Veranstaltern, Teilnehmern und Besuchern besser gesinnt  als im Vorjahr, wo es viel geregnet hat. Lediglich in den Morgenstunden fielen einige Regentropfen, danach wurde es trocken und sonnig.

Vorsorglich hatten die ehrenamtlichen Retter der DLRG Hückeswagen jedoch bereits den Vorplatz der Wachstation mit der großen Zeltplane überdacht, damit die Besucher und Teilnehmer nicht im Regen stehen.

Die Verpflegung der Besucher erfolgte wieder durch die ehrenamtlichen Retter der DLRG Hückeswagen, die dabei von 9 Helfern der Ortsgruppe Siegen-Weidenau und 3 Rettern aus Wermelskirchen unterstützt wurde.

An der Absicherung auf der Wasserstrecke waren neben der DLRG Hückeswagen auch die Helfer aus Radevormwald sowie Wuppertal-Elberfeld und -Barmen beteiligt.