8. Drachenbootfestival für Hobby-Mannschaften

Am Donnerstag, den 22. Mai 2008 (Fronleichnam) starteteten 12 Teams beim 8. Drachenbootfestival für Hobby-Mannschaften an der Bevertalsperre. Die Veranstaltung wird gemeinsam von IG Zeltplätzen Bevertalsperre und der DLRG Hückeswagen organisiert und vom VfK Wuppertal mit seinen Drachenbooten unterstützt.

Jede Mannschaft bestand aus max. 20 Paddlern (davon mindestens 6 Frauen) und einem Trommler/einer Trommlerin.

Bei trockenem Wetter und 20°C kämpften die Teams verbissen um die Plätze und die hierfür vergebenen Pokale, wobei bei allen Teams der Faktor "Spaß" Vorrang hatte.

Sieger wurden die WSW-Drachenbändiger, die auch in den vergangenen Jahren an den  Drachenbootfestivals auf der Bever teilgenommen haben.

Die Platzierungen lauteten:

  1. WSW-Drachenbändiger
  2. Pogo-Jugend Hückeswagen
  3. Herkingrader Wasserstecher
  4. DLRG Rade and Friends
  5. WC Schwalbe
  6. Dirojaner
  7. Dream-Team
  8. Dragon-Gang
  9. Kräwi-Dragons
  10. Bever-Drachen
  11. Black Pearl
  12. Löwenrunde

Für die Teilnehmer und zahlreichen Besucher sorgten die knapp 40 Helfer der DLRG Hückeswagen (unterstützt durch Helfer der DLRG Weidenau) wieder mit belegten Brötchen, Pommes, Grillwürstchen und Kuchen sowie Kaffee und Kaltgetränken für das leibliche Wohl der Zuschauer, die dieses Angebot gerne annahmen und mit dem Erlös aus den Verkäufen die Arbeit der DLRG Hückeswagen unterstützten.

Ein besondere Dank gilt den vielen Kuchenspenderinnen und Kuchenspendern, die die verscheidensten leckeren Torten und Kuchen bereitgestellt haben.

Unterstützt wurde die DLRG Hückeswagen bei der wasserseitigen Absicherung auch wieder durch die Rettungsschwimmer und Boote der DLRG-Gruppen aus Wuppertal-Elberfeld, Radevormwald und Wuppertal-Barmen.

Allen Teilnehmern, Besuchern und Helfern vielen Dank für ihren Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung.