Drachenbootrennen 07.06.2012

Das 12. Drachenboot-Festival für Hobby-Mannschaften auf der Bevertalsperre bescherte der DLRG Hückeswagen einen Rekord-Besucherandrang: neben den 20 Teams (=400 Teilnehmer) zog es am Nachmittag auch viele Zuschauer an die Bever. Nach anfänglichem leichten Nieselregen riss die Wolkendecke auf und die Sonne sorgte für angenehme Randbedingungen.

Ca. 50 Helfer der DLRG Hückeswagen verpflegten mit belegten Brötchen, Kuchen, Würstchen, Pommes sowie warmen und kalten Getränken die Gäste und sicherten gleichzeitig zusammen mit den DLRG-Gruppen aus Wuppertal-Elberfeld, Radevormwald und Wuppertal-Barmen die Rennen ab. Hierbei mussten sie einmal eingreifen, als die Rolling Fighters mit ihrem Boot kenterten.

Organisiert wurde die Veranstaltung von der Interessengemeinschaft Zeltplätze Bevertalsperre, die Rennorganisation (Stelung der Drachenboote inkl. Steuerleute, Zeitnehmer, Starter) erfolgte durch das Drag-Attac-Team des VfK Wuppertal.

Die Platzierungen :

  1. Broicher Seeadler
  2. Herkingrader Wasserstecher
  3. Lohmann Steel - Dragons
  4. Pogojugend
  5. DudesOnBoats
  6. Saunaclub Chorweiler
  7. Das reicht uns nicht!
  8. Team Systemfehler
  9. Children of Bikini Bottom
  10. Stahlpiraten
  11. Dream - Team
  12. Wir gegen Willy
  13. Die Wittinger
  14. Dragon Gang
  15. Flying Dragon Monkeys
  16. Dragon Dancer
  17. Rolling Fighters
  18. Die ING ' E
  19. Sink Pink
  20. Gotteshüttenpower

Ein besonderer Dank gilt den vielen Helfern und den Spendern, die weit über 40 leckere Kuchen zur Verfügung gestellt haben.