Sommerfest 11.-13.07.2003

Das Sommerfest der DLRG Hückeswagen e.V. vom 11.-13.07.2003 zog bei gutem Wetter wieder Hunderte Gäste zur Wachstation an die Bevertalsperre.

Viele Gäste suchten Schutz vor der Sonne unter der großen Zeltplane, die seit einigen Jahren über dem Hof vor dem Bootshaus aufgespannt ist.

Hauptattraktion sind seit vielen Jahren die Fallschirmspringer, die das Publikum mit gezielten Sprüngen auf Land oder ins Wasser unterhalten.

Mit dem Erlös des Sommerfestes wird die finanzielle Basis geschaffen,
die Wachstation an der Bevertalsperre zu betreiben und zu unterhalten,
da die DLRG Hückeswagen sich vorrangig aus eigenen Mitteln
(Mitgliedsbeiträge, Erlöse aus Sommerfest etc.) sowie Spenden finanziert.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, die mit insgesamt ca. 450 Einzelgewinnen die Tombola am Samstag zum Anziehungspunkt für die Besucher gemacht haben und hierdurch die Arbeit der DLRG unterstützen.