Sommerfest 2005

Auch 2005 veranstaltete die DLRG Hückeswagen e.V. vom 08.-10.07. wieder ihr traditionelles Sommerfest an der Wachstation.

Beim traditionellen Fassanstich am Freitag hofften die Rettungsschwimmer noch auf besseres Wetter. Dieser Wunsch sollte erfüllt werden. Entgegen allen Vorhersagen war es am Samstag schon trocken, und am Sontag lockten Temperaturen um die 30°C hunderte Besucher an die Talsperre.

Wieder dabei waren die Fallschirmspringer des Aero-Clubs Bergisch Land, die jedoch aufgrund des hohen Wasserstandes nicht direkt vor der Wachstation landen konnten.

Musikalisch sorgte am Samstag "Hotte aus dem Morsbachtal" zunächst alleine für die Unterhaltung der Gäste, bevor er durch seine Sängerin ("goldene Stimme von Remscheid") unterstützt wurde.

Am Sonntag war dann um die Mittagszeit der Andrang auf die Erbsensuppe so groß, dass sie nach kurzer Zeit ausverkauft war. Aber es gab ja noch genug Anderes:
die Rettungsschwimmerinnnen und Rettungsschwimmer der DLRG Hückeswagen e.V. sorgten an allen Tagen mit bergischen Waffeln, Pommes, Würstchen, Räuberfleisch sowie kalten und warmen Getränken für das leibliche Wohl der Gäste.

Das Animationsteam des DLRG-Landesverbandes Nordrhein unterhielt am Sonntag auf dem nahegelegenen Betriebshof des Wupperverbandes mit Sprungburg, Wippe und vielen verschiedenen Spielen die jüngeren Besucher.

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit und machten eine Rundfahrt mit dem Rettungsboot der DLRG Hückeswagen.

Wir danken allen Besuchern für ihren Besuch, mit dem Sie der DLRG Hückeswagen e.V. die finanzielle Möglichkeit zum Betrieb der Wachstation gegeben haben!